Logo
Logo

Kirchenchor

Der Kirchenchor wurde schon zwei Jahre nach der Errichtung unserer Pfarrei im Jahr 1895 als „Allgemeiner Cäcilienverein“ gegründet. St. Laurentius hatte in seiner Geschichte immer ausgebildete Kirchenmusiker, die mit diesem Chor gearbeitet haben. Seit mehr als zwei Jahrzehnten wird er vom Organisten und Kantor Bernhard Vit geleitet.

Der Schwerpunkt der Chorarbeit war damals, und ist auch heute die Mitwirkung an der Liturgie in unserer Pfarrkirche. Außerdem gestalten wir einzelne Gottesdienste auf unseren Außenstellen in Liebertwolkwitz und Belgershain sowie in katholischen Nachbargemeinden (z.B. in Zwenkau, Pegau und Markleeberg). So ist der Kirchenchor unserer Pfarrei jedes Jahr mehr als 20 Mal in Gottesdiensten zu hören. Dazu kommen noch ein oder zwei Konzerte.

Zum 100. Jubiläum des Bestehens der Pfarrei im Jahre 1993 wurde der „Ökumenische Chor Leipzig“ ins Leben gerufen. Dazu hat sich unser Chor mit dem der evangelischen Trinitatisgemeinde Anger-Crottendorf zusammengeschlossen. Die gemeinsame Probenarbeit und Auftritte sind praktisch gelebte christliche Ökumene. Zusammen sind wir in der Lage, große Werke, wie „Die Schöpfung“ von Haydn, das Mozart-Requiem oder das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in Konzerten aufzuführen. Seit einigen Jahren gestalten wir auch den Gottesdienst zum evangelischen Buß- und Bettag gemeinsam.

Der Chor von St. Laurentius zählt heute ca. 40 Mitglieder, die regelmäßig mittwochs 19.30 h proben. Selbstverständlich sind Interessierte herzlich willkommen. Als Sänger werden Sie schnell in die gute Gemeinschaft des Chores aufgenommen.

aktuelle Termine 2. Halbjahr 2017 zum Download

 

Ansprechpartner: Kantor Bernhard Vit, Tel. 0341-2331775

 

https://www.oekumenischer-chor-leipzig.de/